Ausstattung

Die schon zuvor sehr gut ausgestattete Praxis wurde 2016 renoviert und die medizinische Ausstattung an den neuen Eigentümer Ralph Roten angepasst. Neben dem klassischen Hausarztbereich für Gespräch und Untersuchung verfügt die Praxis über zusätzliche Therapieräume für bspw. Infusionen, Fraktur- und Wundversorgung sowie für kleine chirurgische Eingriffe.

Das Praxislabor wurde komplett neu mit modernen Geräten ausgestattet. Wichtige Laboruntersuchungen können schnell und sicher in der Praxis durchgeführt und anschliessend gemeinsam mit dem Patienten besprochen werden. Darüber hinaus stehen alle Untersuchungen der modernen Labormedizin über ein externes Speziallabor innert kurzer Zeit zur Verfügung.

Konventionelle Röntgenuntersuchungen können unkompliziert mit dem neuen digitalen Röntgengerät durchgeführt werden. Die Untersuchungen sind damit für den Patienten schonender, bedeuten sie doch eine geringere Strahlenbelastung, und auch schneller durchführbar. Auf umweltbelastende Chemikalien kann kompett verzichtet werden und die angefertigten Röntgenbilder können im Auftrag des Patienten als digitale Kopie an andere Ärzte, wie z.B. Orthopäden, ohne Zeitverzögerung weitergegeben werden. Bei komplizierten Röntgenbefunden können zur erweiterten Beurteilung Spezialisten online hinzugezogen werden.

Mittels einer Herzstromkurve (EKG) und einer Lungenfunktionsuntersuchung können die Grundfunktionen des Herz-Lungen-Kreislaufsystems über die körperliche Untersuchung hinaus untersucht werden.

Mit dem Lasergerät können Hauttherapien, wie beispielsweise die Entfernung von störenden Muttermalen, durchgeführt werden.

Ausstattung der Praxis

EKG

Labor

Lungenfunktion

24h-EKG

24h-Blutdruck

Digitales Röntgen (low dose)

Co-2-Laser

Kleinchirurgie

Infusion

Weitere Diagnostik (extern)

Speziallabor

Ultraschall

Belastungs-EKG

Gastroskopie

Coloskopie

Computertomographie (CT)

Magnetresonanztomographie (MRI)

Szintigraphie